Gewinner Ideenmining: Neuss

„Pflegefinder Rhein Kreis Neuss“



Die Suche nach freien Pflegeplätzen ist für Betroffene und deren Angehörige meist sehr aufwendig und belastend. Gleichzeitig binden diese Anfragen auch Kapazitäten in Pflegeheimen. Zur Lösung hat der Rhein-Kreis Neuss 2017 eine mittlerweile landesweit eingesetzte Pflege-App entwickelt. Diese steht nun in einer weiterentwickelten Version zur Verfügung.

Die Pflege-App „Pflegefinder“ des Rhein-Kreises Neuss zeigt tagesaktuell und bedarfsgerecht strukturiert freie Kurz- und Langzeitpflegeplätze an. 2019 wurden unter anderem ambulante Pflegeeinrichtungen integriert. Anfang 2020 übernahm das Land Nordrhein-Westfalen die App, die in der NRW-Version „Heimfinder NRW“ auch die Angebote landesweiter Einrichtungen und Dienstleister mit einschließt.

Parallel hat der Rhein-Kreis Neuss die Funktionalität der Kreis-App weiter optimiert. Die kontinuierliche Produktentwicklung und die damit verbundenen Erfahrungen und Auswertungsmöglichkeiten können auch dem Land zur Verfügung gestellt werden, um auch die NRW-App auf dieser Basis entsprechend zu aktualisieren und auszubauen.